Laudatio zum 85. Geburtstag
von Roman Herzog, Bundespräsident a.D.

"Als ich vom Vorstand des Vereins „Wissen und Verantwortung“ gebeten wurde, die Laudatio zu halten, da habe ich spontan „ja“ gesagt, aber zugleich auch ein wenig gezögert, weil ich mir schlagartig der Schwierigkeit bewußt wurde, ein so reiches Lebenswerk wirklich umfassend zu würdigen …

Naturwissenschaftliche, philosophische, theologische und juristische Fakultäten haben Ihnen Ehrendoktortitel verliehen. Ihr Werk ist in nahezu 300 Büchern und Aufsätzen festgehalten. Ihr Leben steht praktisch für unser gesamtes Jahrhundert. ...

Ihre erste Liebe, das haben Sie oft gesagt und oft geschrieben, galt der Astronomie und der Philosophie. Sie waren 14 Jahre, als Sie in Kopenhagen einen nur 10 Jahre älteren, aber doch schon berühmten Gelehrten kennenlernten: Werner Heisenberg. Auf seinen Rat hin haben Sie sich entschlossen, Physik zu studieren …"

 

 

mehr…»